Datenschutz


Datenschutzerklärung Online-Shop Speckert+Klein AG

Um den Betrieb des Online-Shops der Speckert+Klein AG (im Folgenden „Speckert+Klein") sicherzustellen, ist es erforderlich, von den Kunden Daten zu erheben. Speckert+Klein bemüht sich um einen besonders sensiblen Umgang mit den personenbezogenen Daten, die von den Kunden übermittelt werden. Der Schutz aller personenbezogenen Daten ist Speckert+Klein ein wichtiges Anliegen.

Diese Datenschutzbestimmungen ergänzen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) von Speckert+Klein.

1. Einhaltung der Datenschutzgesetzgebung

Speckert+Klein hält sich bei der Bearbeitung von Personendaten ihrer Kunden an die vorliegende Datenschutzerklärung sowie an die geltende Gesetzgebung, insbesondere an das schweizerische Datenschutzgesetz (DSG) und an die EU-Datenschutz-Grundverordnung, soweit Daten von Kunden, die sich in der EU befinden, durch Speckert+Klein bearbeitet werden. Hierzu sind auch die Mitarbeiter von Speckert+Klein sowie Dritte, die im Auftrag von Speckert+Klein Kunden-Daten bearbeiten, verpflichtet.

2. Von Speckert+Klein erhobene Daten

2.1 Registrierungsdaten

Vor der ersten Bestellung ist eine Registrierung notwendig. Es werden dabei folgende Daten erhoben:

  • Kontoinformationen: E-Mail oder Benutzername, Passwort
  • Persönliche Informationen: Vorname, Nachname, Telefon, Fax (freiwillig), E-Mail, Unterneh-men (freiwillig), Position (freiwillig), Strasse, Postleitzahl, Ort, Land

2.2 Zahlungsdaten

Bestellungen erfolgen auf Rechnung oder per Kreditkarte. Bei Kreditkartenzahlung wird die Transaktion über PCI-konforme Zahlungsanbieter abgewickelt. Im Online-Shop werden keine Kreditkartendaten eingesehen oder gespeichert. Kreditkartendaten werden ausschliesslich durch den Zahlungsanbieter verarbeitet.

2.3 Weitere Daten

Bei Nutzung des Online-Shops können weitere Daten erhoben werden. Darunter fallen:

  • automatisch übermittelte Nutzungsdaten (z.B. Datum und Uhrzeit der Nutzung, vorherige und aufgerufene Seite, IP-Adresse, Daten zum verwendeten Browser, Geräte-Kennung, momentaner Standort, soweit diese Information freigegeben ist) sowie Interaktionsdaten, soweit ohne Installation von Zusatzprogrammen auf dem Computer möglich (z.B. Mausbewegungen und -clicks sowie Tastaturanschläge auf der Website);
  • durch Speckert+Klein oder Dritte generierte Personendaten (z.B. persönliche Angebote, die Speckert+Klein dem Kunden bereitstellt)
  • Korrespondenz und sonstige Kommunikation mit dem Kunden (z.B. E-Mails)

3. Verknüpfung von Daten

Die in Ziffer 2.1 bis 2.3 genannten Daten können, auch über mehrere Besuche und Kontakte hinweg, miteinander verknüpft werden, wenn der Kunde z.B. aufgrund eines Benutzernamens, einer E-Mail-Adresse, einer Gerätekennung oder im Browser gespeicherter "Cookies" wiedererkannt wird.

Speckert+Klein nutzt Cookies zur Identifizierung der Session, ohne aber persönliche Daten zu speichern. Durch entsprechende Einstellungen im Browser kann die Installation von Cookies verhindert werden; in diesem Fall sind unter Umständen aber nicht sämtliche Funktionen des Online-Shops nutzbar. Lässt ein Kunde Cookies zu, geht Speckert+Klein davon aus, dass er ihrem Einsatz zustimmt.

Darüber hinaus kann Speckert+Klein Google Analytics zur Verknüpfung von Daten und Auswertung des Benutzerverhaltens einsetzen.

4. Verwendung der Daten

Speckert+Klein kann die erhobenen Personendaten der Kunden für folgende Zwecke verwenden:

  • zur Lieferung der im Online-Shop bestellten Waren;
  • zur Erstellung von anonymisierten Statistiken und Analysen aller Art, so etwa über das Interesse an Produkten;
  • zur Gestaltung, Entwicklung und Verbesserung der Angebote von Speckert+Klein;
  • zu internen Ausbildungszwecken und zur Qualitätskontrolle;
  • zur Pflege und Entwicklung der Kundenbeziehungen (z.B. Newsletter);
  • zur Gewährleistung der Sicherheit und Verfügbarkeit der Systeme und Daten von Speckert+Klein bzw. ihren Service-Providern;
  • zur Verhinderung, Entdeckung und Bekämpfung von Missbrauch;
  • zur Beantwortung berechtigter, behördlicher Anfragen oder im Zusammenhang mit der Durchsetzung von Forderungen oder sonstigen Rechtsstreitigkeiten, die Speckert+Klein betreffen oder in die Speckert+Klein sonst involviert ist.

Weitere Nutzungszwecke können sich aus den Umständen oder aus gesetzlichen Pflichten ergeben bzw. bei der Erhebung der betreffenden Daten angezeigt sein.

5. Weitergabe von Daten an Dritte

Personendaten der Kunden von Speckert+Klein werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Eine Ausnahme besteht für das Utypia-Support-Team, das den Online-Shop in technischer Hinsicht betreut und beschränkten Zugang zu Personendaten hat. Speckert+Klein stellt sicher, dass diese Dritten die Daten nur so bearbeiten, wie Speckert+Klein selbst es tun dürfte.

6. Speicherung der Daten

Alle durch Speckert+Klein erhobenen Daten werden ausschliesslich in der Schweiz und in Österreich bearbeitet und gespeichert. Die Daten werden nur so lange gespeichert, als dies zur Erfüllung der Zwecke gemäss Ziffer 4 notwendig ist, längstens für drei Jahre.

Speckert+Klein trifft im Rahmen der Aufbewahrung und sonstigen Bearbeitung von Daten angemessene, technische und organisatorische Massnahmen, um unerlaubte Zugriffe und andere unbefugte Bearbeitungen zu verhindern.

7. Einwilligung in die Datenbearbeitung

Durch die Nutzung der Website erklärt sich der Kunde mit der Bearbeitung der von Speckert+Klein erhobenen Daten in der beschriebenen Art und Weise und zu den genannten Zwecken einverstanden.

8. Ansprechpartner

Fragen, Kommentare, Anregungen oder Kritik im Zusammenhang mit durch Speckert+Klein erhobenen Personendaten richten Sie bitte an:

Speckert+Klein AG
Hölzliwiesenstrasse 2a
8604 Volketswil
Tel. 044 446 64 64
speckert@speckertklein.ch

Auskunfts-, Berichtigungs- und Löschgesuche sind (mit Ausweiskopie zwecks sicherer Identifikation) schriftlich an die vorstehende Postadresse zu richten.

Stand: Juli 2016